skip to Main Content

Melanies Take Off Day: Logo & Webdesign für eine Powerfrau – Teil 2

Ich öffnete die Tür, Melanie kam herein. “Mein Gott Lisa, ich hab das Gefühl ich wäre gestern einen Marathon gelaufen!” Einen Tag zuvor hatten Melanie und ich ihr Logo und Corporate Design in einem Take Off Day erarbeitet. Der Ritt ist nicht ohne, es werden viele kleine aber wichtige Entscheidungen getroffen, die natürlich ihre Energie einfordern.

Ich sagte Melanie sie dürfe den ganzen Tag sitzen bleiben – aber arbeiten müssten wir trotzdem. Wir lachten beide und legten los. Heute sollte ihre neue Website entstehen. Das Template war vorbereitet, WordPress installiert – Melanie hatte alle Aufgaben aus dem Workbook erfüllt, das ich ihr vorab zur Vorbereitung für den Take Off Day zugeschickt hatte.

Melanie nach ihrem ersten Take Off Day

Dadurch, dass wir am Tag zuvor schon über ihre Zielgruppe und deren Bedürfnisse gesprochen hatten, konnte es nun direkt mit der Konzeption und inhaltlichen Planung ihrer neuen Seite losgehen.

Wir sammelten: Was muss unbedingt drauf? Was sollen die Kunden über sie wissen? Wie und warum sollten sie Melanie buchen?

Dabei fanden wir heraus, dass ihre Kunden ein besonderes Augenmerk darauf legten wie sie arbeitete, ob sie Stresssituationen gewachsen sei und welche Bühnenpräsenz Melanie hatte.

So definierten wir gemeinsam in Skizzen die Abfolge der Seiten. Ich begann für Melanie die Seite im Hintergrund aufzusetzen, legte ihre Impressum- & Datenschutzseite an, fügte das Logo ein und startete dann mit dem Bau der Landingpage.

Melanie bekam von mir die Aufgabe, ein paar schöne Bilder von sich rauszusuchen, die wir auf der Seite verwenden könnten. Danach sollte sie sich Gedanken machen, wie sie die Texte auf der Seite formulieren wollte – alles natürlich unterstützt durch Beratung von mir.

Wir entwickelten einen coolen Stil für ihre Überschriften – nicht nur textlich sondern auch gestalterisch: Hier konnten wir den gelben Punkt aus ihrem Logo wieder toll aufgreifen. Auch der Rest der Seite entstand wunderbar im Arbeitsflow mit gemeinsamen Ideen.

Zum Ende des Tages gab ich Melanie noch einen Einblick zu WordPress und zeigte ihr, wie sie ihre neue Seite bedienen und eigenständig anpassen könne. Wir legten ihr ebenfalls eine Vorlage für weitere Unterseiten an, die sie später mit Videos und Bildern von ihrer Arbeit füllen könne, sobald dazu mehr Material da war.

Nach acht Stunden Arbeit waren wir beide erschöpft und stolz auf das Ergebnis. Melanie nahm sich selbst noch einmal Zeit, ihre Texte final fertig zu schreiben und stellte ihre neue Seite kurze Zeit später Live. Ich mag sie auch heute noch sehr gern.

Photo by rawpixel.

 

Melanies Feedback zu ihren Take Off Days:

Wie hat dir die Zusammenarbeit gefallen?

„Die Zusammenarbeit mit Lisa hat mir super gut gefallen. Daran hatte ich aber auch im Vorfeld keinen Zweifel. Ich bin auf Lisa und ihr Business-Angebot über Instagram aufmerksam geworden und fand Lisa als Person einfach super sympathisch und aufgeschlossen. Somit entschied ich mich dann zeitnah auch fьr eine Zusammenarbeit. Logo & CI und Website sollten in Zusammenarbeit entstehen. Hinsichtlich dieser Entscheidung hatte mich Lisa ebenfalls umfangreich, ehrlich und kompetent im Vorfeld beraten. An den 2 Tagen hat Lisa dann unfassbar professionell und kreativ gearbeitet. Sie war auf Zack und konnte unheimlich gut auf mich, auf meine Situation und Wünsche eingehen. Sie hatte ein super gutes Gespür für mich als Kundin und hat mir zu jeder Zeit ein gutes Gefühl gegeben.“

Was war an dem Erlebnis neu für dich und was hast du für dich mitgenommen?

„Für mich war gefühlt alles neu. Ich habe vorher noch nie wirklich so einen tiefen Einblick in die Erarbeitung von CI, Logo und Website erhalten und mir wurde bewusst, was dort alles für Arbeit, Leidenschaft, Wissen und Kreativität vom Designer drin steckt – in dem Fall aber natürlich auch, was alles in Zusammenarbeit mit mir als Kundin direkt und live vor Ort in so kurzer Zeit entstehen kann. Für mich war vor allem eine Sache extrem wertvoll: Dass Lisa es geschafft hat, mit mir zusammen meinen Wunschkunden zu erarbeiten. So habe ich das erste Mal ganz bewusst verstanden, warum ich mit bestimmten Kunden in der Vergangenheit ganz besonders gerne zusammengearbeitet habe. Und allgemein habe ich eben meinen gesamten Web-Auftritt mitgenommen – der genau so geworden ist, wie ich es mir vorher gewünscht hatte.“

Hast du Anregungen für mich oder siehst Verbesserungspotential?

„Aktuell fand ich einfach alles wunderbar, mega professionell und super hilfreich. Vom ersten Kontakt bis zum Endergebnis und darüber hinaus. Ich habe Lisa bereits erfolgreich weiterempfohlen und erzähle immer wieder gerne voller Überzeugung von ihrer Arbeit und ihrer genialen Herangehensweise bei den Take Off Days.“

Würdest du so einen Tag wieder Nutzen? Welche Vorteile siehst du darin?

„Ich würde solch Tage super gerne wieder nutzen. Es entsteht einfach konstruktiv und schnell, aber trotzdem mit viel Liebe, Leidenschaft und Professionalität ein großartiges Endergebnis zusammen mit dem Kunden. Danke Lisa für deine klasse Arbeit!“

– Danke für dein Feedback und unsere tolle Zusammenarbeit, Melanie!

 

Freudestrahlend, erschöpft und dankbar beendeten wir den Take Off Day. Direkt am darauffolgenden Tag sollte es mit Melanies Website weitergehen. Hier kannst du die ganze Geschichte dazu lesen.

Lisa Koch
Wer schreibt hier?
Als Designerin für Gründer und Selbständige bin ich auf Markenentwicklung und Gestaltung spezialisiert. Ich unterstütze meine Kunden durch das Workshop Format Take Off Day dabei, in kürzester Zeit zu fairem Gründerpreis ein passendes Logo, eine Website oder ein Pitchdeck für ihr Business zu bekommen. Du brauchst auch ein Design?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Back To Top