skip to Main Content

Melanies Take Off Days: Logo & Webdesign für eine Powerfrau – Teil 1

Melanie und ich lernten uns durch Instagram kennen, sie fiel mir besonders durch ihre Energie auf, mit der sie ihre Arbeit als freiberufliche Moderatorin umsetzte.

Melanie kam mit dem Wunsch zu mir, endlich wieder einen aktuellen, modernen und professionellen Webauftritt zu haben, mit dem sie sich wohlfühlen kann. Ihre frühere Website hatte ein Freund für sie aufgesetzt, nach vielen Jahren brauchte diese ein Update – denn auch Melanies Business hatte sich sehr weiterentwickelt. Das durfte die Welt nun auch erfahren!

Unsere gemeinsame Reise begann bei ihrem Logo und Corporate Design, das ebenfalls ein Update brauchte. Ich schickte Melanie vorab das Workbook zu, sie füllte es aus und kam zu ihrem Take Off Day Termin zu mir ins Büro. Energiegeladen wie eh und je berichtete sie mir von ihren Aufträgen, ihren Kunden und das alles irgendwie undurchsichtig und wild wäre.

Ich begriff: Hier müssen wir erstmal aufräumen und für Klarheit sorgen. Denn: Ein gutes Design sieht nicht einfach nur schön aus. Es spricht den genauen Kunden an, die genaue Zielgruppe und erzählt eine Geschichte über die Dienstleistung oder das Produkt, das es bewirbt.

So haben wir also erstmal Aufmerksamkeit auf das “Gewusel” geworfen und es stellte sich heraus: Es brauchte dringend einen Blick von Außen, um die bisher gewonnenen Eindrücke zu Melanies Kunden zu sortieren, zu gewichten, zu verarbeiten. Ein paar Übungen und viele Post-Its später atmeten wir beide durch und sahen wieder klar.

Nun ging es also an die konkrete Gestaltung von Melanies Logo und ihrem Corporate Design. Wir sammelten Stile, Symbole und gestalterische Ideen, die ihren Beruf repräsentierten und ihre Zielgruppe ansprachen. Nach kurzer Auswertung begann die Umsetzung. Hier kannst du die ersten Entwürfe und Versuche sehen:

 

 

Es wurde ziemlich schnell klar: Melanie braucht ein klares, starkes Auftreten, welches ihre Persönlichkeit widerspiegelt. Verspielte Symbole waren hier einfach zu viel und absolut unnötig. Zudem wünschen sich ihre Kunden eine Moderatorin, die Wirkung auf der Bühne hat und zuverlässig mit Stresssituationen umgehen kann – sehr passend zu einem reduzierten, starken Design. Die Richtung war nun gesetzt.

Hier siehst du die weiteren Entwürfe:

 

Immer wieder kamen wir zurück auf die cleanste und klarste Version der Logo-Entwürfe: Ihr Name und Punkt. Nach einer kurzen Pause für die Entscheidung beschloss Melanie: “Ja, ich fühle mich damit wohl und gut präsentiert.”

Nun ging es also ins Feintuning. Farben und Schriften mussten her. Diese Entscheidungen gingen dann umso schneller, jetzt wo klar war welcher Auftritt Melanie am Besten repräsentieren würde. Als Hauptfarbe legten wir ein dunkles, Sicherheit symbolisierendes Blau fest und kombinierten das mit einem energiegeladenen Sonnengelb. Dazu gab ich Melanie noch ein helles Grau, ein warmes Rot und zwei leichte Blautöne mit. Als Hausschriften definierten wir Fira Sans Kursiv und Open Sans.

Hier siehst du Melanies fertigen Design Guide:

 

Freudestrahlend, erschöpft und dankbar beendeten wir den Take Off Day. Direkt am darauffolgenden Tag sollte es mit Melanies Website weitergehen. Bald kannst du Teil 2 der Geschichte lesen.

Lisa Koch
Wer schreibt hier?
Als Designerin für Gründer und Selbständige bin ich auf Markenentwicklung und Gestaltung spezialisiert. Ich unterstütze meine Kunden durch das Workshop Format Take Off Day dabei, in kürzester Zeit zu fairem Gründerpreis ein passendes Logo, eine Website oder ein Pitchdeck für ihr Business zu bekommen. Du brauchst auch ein Design?
Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Back To Top